Lektion 1.2 - Hangul – Doppelvokale, -konsonanten und Silbenbildungen

1.2.1 Doppelvokale

Im Koreanischen gibt es noch weitere Vokale. Eonni hat euch die einfachen Vokale gezeigt. Und ich zeige euch jetzt die Doppelvokale.
Sie setzen sich aus zwei Vokalen zusammen.

Das ist nicht schwer.

 

ㅐ – [ae] (ausgesprochen wie ein ‚ä‘)
Zusammengesetzt aus: ㅏund ㅣ

 

ㅒ – [yae] (ausgesprochen wie ein ‚jä‘)
Zusammengesetzt aus: ㅑund ㅣ

 

ㅔ – [e] (ausgesprochen wie ein ‚e‘)
Zusammengesetzt aus: ㅓund ㅣ

 

ㅖ – [ye] (ausgesprochen wie ein ‚je‘)
Zusammengesetzt aus: ㅕund ㅣ

 

ㅘ – [wa] (ausgesprochen wie ein ‚ua‘)
Zusammengesetzt aus: ㅗ und ㅏ

 

ㅙ – [wae] (ausgesprochen wie ein ‚uä‘)
Zusammengesetzt aus: ㅗ und ㅐ

 

ㅚ – [oe] (ausgesprochen wie ein ‚ue‘)
Zusammengesetzt aus: ㅗ und ㅣ

 

ㅝ – [wo] (ausgesprochen wie ein ‚uoa‘)
Zusammengesetzt aus: ㅜ und ㅓ

 

ㅞ – [we] (ausgesprochen wie ein ‚ue‘)
Zusammengesetzt aus: ㅜ und ㅔ

 

ㅟ – [wi] (ausgesprochen wie ein ‚ui‘ oder das englische „we“)
Zusammengesetzt aus: ㅜ und ㅣ

 

ㅢ – [ui] (ausgesprochen wie ein ‚ui‘ oder das englische „we“)
Zusammengesetzt aus: ㅡ und ㅣ

 

1.2.2 Doppelkonsonanten

Neben den Doppelvokalen gibt es auch noch Doppelkonsonanten. Diese setzen sich aus zwei Konsonanten zusammen. Dabei gibt es einmal die, die aus zwei gleichen Konsonanten zusammengesetzt sind. Und die, die aus zwei unterschiedlichen bestehen.

 

ㄲ – [kk] (ein mit Druck gesprochenes ‚g‘)

ㄸ – [tt] (ein mit Druck gesprochenes ‚d‘)

ㅃ – [pp] (ein mit Druck gesprochenes ‚b‘)

ㅆ – [ss] (ein mit Druck gesprochenes ‚s‘)

ㅉ – [jj] (ein mit Druck gesprochenes ‚dsch‘)

 

Das waren die Doppelkonsonanten die aus zweimal demselben Konsonanten bestehen. Jetzt kommen wir zu denen, die aus zwei unterschiedlichen zusammengesetzt worden sind. Es gibt zwei einfache Regeln. Folgt auf die Silbe mit dem Doppelkonsonanten eine, die mit einemㅇbeginnt, so werden beide Konsonanten ausgesprochen. Der zweite wird so ausgesprochen als stünde er in der zweiten Silbe anstelle des ㅇ.

 

Dann gibt es eine weitere Regel. Nämlich welcher der Konsonanten Vorrang hat. Genau, wenn in der nächsten Silbe als erstes ein Konsonant steht, dann spricht man nur einen der beiden Doppelvokale aus. Hier habt ihr eine Tabelle welcher der beiden Vorrang hat. Die rechten ordnen sich den linken Konsonanten unter. Sprich, welcher von beiden weiter links steht, wird ausgesprochen. ^^

 

1.2.3 Silbenbildungen

Jetzt, da ihr alle Vokale und Konsonanten kennt, können wir uns daran machen Silben zu bilden. Aber erst einmal: Herzlichen Glückwunsch dafür, dass ihr es bis hier hin durchgestanden habt! Sobald ihr die Schrift drauf habt, wird der Rest einfacher. Versprochen.  Oder lieber doch nicht versprochen, aber es macht den Rest schon um einiges einfacher!

Also, ran an die Silbenbildung!


Es ist ganz einfach. Als erstes kommt immer ein Konsonant. Wie ihr wisst wirdㅇnicht ausgesprochen, wenn es am Anfang der Silbe steht. Aber es gilt als Konsonant. Nach dem Konsonanten folgt immer ein Vokal. Ein Konsonant kann nicht alleine Stehen. Und ein Vokal kann nur dann „alleine“ stehen, wenn es ein ㅇvorne ran bekommt. Also ist es nicht alleine, aber es wird nur als Vokal ausgesprochen.
z.B. ㅏ(a) kann icht alleine stehen aber wenn man ein ㅇdavor schiebt dann wird es zu einer Silbe. Also zu 아 ♥
Die Vokale können rechts neben dem Konsonanten oder unter ihm stehen. Je nach dem welcher Vokal es ist. Eonni hat euch ja was von vertikalen und horizontalen erzählt, nicht wahr? Tja, die horizontalen kommen unter die Konsonanten und die vertikalen rechts daneben!
Merkt euch einfach dieses Raster hier. Das Ganze in etwa so aus:
(K steht für Konsonant und V steht für Vokal)

 

Beispiel: ㄱ (g) und ㅏ(a) wird zu 가 (ga)

Beispiel: ㅁ(m) und ㅜ(u) wird zu 무 (mu)

 

Nun hab ich euch ja aber was von den Doppelvokalen erzählt, stimmts? Und die sehen schon ziemlich komisch aus. Bei denen läuft das so. Ihr seht doch bei den meisten, dass sie aus einem horizontalen und einem vertikalen Vokal bestehen, nicht wahr? Und da kommt der erste Konsonant immer oben links rein. Aus ㅁ(m) undㅝ(wo) wird 뭐(mwo) Und 뭐 bedeutet „was“.

 

Das allein ist schon eine Silbe und wie ihr an dem Beispiel seht auch schon ein Wort. Aber es kann an den Vokal auch noch ein Konsonant angehangen werden. Der kommt immer unter den ersten Konsonant und den Vokal. Wenn der erste Konsonant und der Vokal unter einander sind, dann setzt den zweiten Konsonanten unter den Vokal. Wenn der Vokal rechts neben dem ersten Konsonanten steht, dann setzt man den zweiten Konsonanten unter diese beiden. Und zwar so, dass er mittig unter ihnen ist. Das heißt, er muss in das richtige Größenverhältnis gesetzt werden. Wenn der Vokal ein Doppelvokal ist, dann setzt man den Konsonanten auch mittig darunter. Mit den Doppelkonsonanten läuft es genauso wie mit den normalen Konsonanten.
Das ganze sieht dann in etwa so aus:
(Die hellere Linie heißt, dass da 1 Konsonant stehen kann, oder aber auch 2. d.h. ein Doppelkonsonant.)

 

Beispiel: ㄱ(g) und ㅗ(o) und ㅅ/ㅆ (s/ss) wird zu 곳/곴 (gos(got)/goss(got))

Beispiel: ㅇ(stumm) und ㅣ(i) undㅅ/ㅆ (s/ss) wird zu 잇/있 (is(it)/iss(it))

 

So meine Lieben.
Jetzt könnt ihr Silben bilden. Und damit auch Wörter!
Nach dieser Lektion, Hausaufgaben und ein paar Übungen beherrscht ihr die Koreanische Schrift.

Findet ihr Hanguel auch so schön wie ich? (: ♥

 

Das wars dann für die erste Lektion!
Bis bald. ♥


Und macht fein eure Hausaufgaben, klar? ;D

eure Nuna ♥


Kommentar schreiben

Kommentare: 29
  • #1

    Sid (Freitag, 04 Mai 2012 05:47)

    Bei ㅝ habt ihr als Aussprache uoa, aber auch wo geschrieben. Was davon ist denn jetzt richtig?

  • #2

    누나과 언니 (Freitag, 04 Mai 2012 10:00)

    "wo" ist die Umschrift, das "uoa" dient als Aussprachehilfe. Sprich die Buchstaben erst einzeln und dann immer schneller zusammen und du hast die Aussprache raus. (;

  • #3

    Yuki (Freitag, 31 Januar 2014 18:28)

    Ich wollte mich mal für diese super Lektionen bedanken!
    Dank eurer Seite hab ich super einfach hangul gelernt und ich werde auch weiter mit dieser Seite lernen bis ich dann endlich koreanisch kann ^^

    Vielen Dank

  • #4

    Lizzy (Dienstag, 25 März 2014 17:32)

    "Dann gibt es eine weitere Regel. Nämlich welcher der Konsonanten Vorrang hat. Genau, wenn in der nächsten Silbe als erstes ein Konsonant steht, dann spricht man nur einen der beiden Doppelvokale aus. Hier habt ihr eine Tabelle welcher der beiden Vorrang hat. Die rechten ordnen sich den linken Konsonanten unter. Sprich, welcher von beiden weiter links steht, wird ausgesprochen"

    Ich verstehe nicht ganz, wie das gemeint ist. :3 Weil eigentlich ging es doch um Konsonanten, oder? Und könntet ihr vielleicht ein oder zwei Beispiele angeben dafür, wie es gemeint ist? Dann verstehe ich es vielleicht, wie ihr das meint, weil so nur mit der Tabelle und der zweiten Regel habe ich jetzt ein kleines Problem um das zu verstehen...
    Aber auf jeden Fall ist das eine super Seite :3

  • #5

    nicy (Dienstag, 08 April 2014 18:22)

    Zählt ein doppelvokal nicht auch als vokale ? bei was ist ja der erste Buchstabe ein m aber sollte er nicht wegen des doppelvokals wie ein b ausgesprochen werden?:-)

  • #6

    kobi (Samstag, 20 September 2014 20:44)

    In der Tabelle die zeigt welche Konsonanten Vorrang haben stehen nicht alle Konsonanten drin, haben die die nicht drin stehen die unterste Rangordnung?

  • #7

    Lisa (Sonntag, 05 Oktober 2014 08:56)

    Ich verstehe immer noch nicht ganz wie ich jetzt Wörter in koreanisch schreiben kann wenn ich nicht mal weiß wie sie dann im deutschen heißen. Im klartext wie lerne ich wörter auf koreanisch zu schreiben so das ich dann weiß das es im deutschen z.b "apfel" heißt?

  • #8

    Carolin (Samstag, 08 November 2014 16:39)

    Vielen vielen dank für die tolle Erklärung!
    Bin echt stolz auf mich, wie schnell ich die Schrift verstanden habe ^^
    Freue mich schon auf die nächsten Lektionen :)

  • #9

    vefa (Sonntag, 18 Januar 2015 01:05)

    Das ist wirklich cool. Das erste mal macht eine Sprache lernen Spaß für mich :D... Ach wäre doch der Deutsch Unterricht for paar Jahren genauso gewesen:/

  • #10

    Lena (Samstag, 21 Februar 2015 20:33)

    Danke!
    Wegen euch fällt mir das koreanisch lernen viel leichter!!;*

  • #11

    세리 (Samstag, 25 Juli 2015 15:48)

    ""Dann gibt es eine weitere Regel. Nämlich welcher der Konsonanten Vorrang hat. Genau, wenn in der nächsten Silbe als erstes ein Konsonant steht, dann spricht man nur einen der beiden Doppelvokale aus. Hier habt ihr eine Tabelle welcher der beiden Vorrang hat. Die rechten ordnen sich den linken Konsonanten unter. Sprich, welcher von beiden weiter links steht, wird ausgesprochen. ^^ ""

    Wo ist die liste :/

  • #12

    세리 (Samstag, 25 Juli 2015 15:58)

    Achsoo okay^^ hatte nicht vollständig feladen ^_^

  • #13

    Yasmin (Donnerstag, 30 Juli 2015 20:48)

    "Dann gibt es eine weitere Regel. Nämlich welcher der Konsonanten Vorrang hat. Genau, wenn in der nächsten Silbe als erstes ein Konsonant steht, dann spricht man nur einen der beiden Doppelvokale aus. Hier habt ihr eine Tabelle welcher der beiden Vorrang hat. Die rechten ordnen sich den linken Konsonanten unter. Sprich, welcher von beiden weiter links steht, wird ausgesprochen. "

    Irgendwie verstehe ich das im Zusammenhang mit der Tabelle nicht. Kann man das auch irgendwie anders erklären? Wäre sehr nett^^

  • #14

    세리 (Donnerstag, 03 September 2015 00:10)

    Da fehlt was. Bei dem buchstaben ㅈ gibt es auhlch regeln so wie ich mich mit koreanisch befasst hab und zu dem erkenntnis gekommen bin.
    ㅈ wird am wortende als T gelesen. Z.b. 빚 (bit)
    (Hab ich von dem lied first love - exo.)
    Und von dem wort 맞다 (matta) bedeutet "stimmen" (etwas)
    Wenn ㅈ am silbenende steht und danach ein vokal kommt wird ㅈ normal gelesen also (j)

    Wenn es am silbenende steht und die nächste silbe mit ㄴ (n) anfängt. Wird das ㅈ auch wie ein N gelesen.
    Wie 맞나 (man-na) hat die selbe bedeutung wie 그레 (geure). [Nur das 그레 in seoul verwendet wird und 맞나 ein einem anderen bezirk (vergessen wo)] und bedeutet: wirklich? Ist das so? Tatsächlich?

    Vielleicht gibt es noch weitere lesearten von ㅈ ich kenne nur diehier.
    Fazit: ㅈ wird am wortende zu t
    ㅈ am silbendende und und nächste silbe beginnend mit einem vokal j also bleibt gleich.
    ㅈ Wortanfang j
    ㅈ am silbenende und danach folgender buchstabe ㄴ wird ㅈ auch zu ㄴ
    ㅈ am silbenende und danach folgender buchstabe ㄷ wird ㅈ auch zu ㄷ.

    Ergänzt mich falls ihr noch was rausgefunden habt.

  • #15

    세리 (Donnerstag, 03 September 2015 00:14)

    Wahrscheinlich sollte mein kommentar von vorhin unter lektion 1 >.<
    Naja egal wer lernt der findet dashier auch :p
    안영

  • #16

    xxx (Mittwoch, 02 Dezember 2015 23:19)

    ich glaube hier wurde sich einfach nur verschrieben, also dass dort doppelkonsonanten und nicht doppelvokale stehen soll

  • #17

    bbb (Freitag, 01 April 2016 17:23)

    SUPER

  • #18

    Matsutake (Samstag, 02 April 2016 15:47)

    Berichtigt ihr immer noch die Hausaufgaben???

  • #19

    wrozka (Montag, 28 November 2016 16:45)

    komprymować

  • #20

    psychic text readings uk (Dienstag, 29 November 2016 00:15)

    costcutting

  • #21

    seks telefony (Dienstag, 29 November 2016 14:27)

    półzwiązanie

  • #22

    sekstel (Dienstag, 29 November 2016 20:53)

    niezmachany

  • #23

    love spell (Mittwoch, 30 November 2016 14:59)

    Fonda

  • #24

    rytuały miłosne (Dienstag, 13 Dezember 2016 22:03)

    rescues

  • #25

    psychics online (Sonntag, 01 Januar 2017 12:15)

    serpents

  • #26

    안나 마리 (Mittwoch, 18 Januar 2017 20:04)

    Ich verstehe den Part mit dem Doppelvokal, Vorrang haben und der Tabelle irgendwie auch nicht. Vll kann das jemand der das verstanden hat erklären. Wäre seeeeehr hilfreich.

  • #27

    Hyo Severino (Sonntag, 22 Januar 2017 15:31)


    Hey, I think your website might be having browser compatibility issues. When I look at your blog site in Opera, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it has some overlapping. I just wanted to give you a quick heads up! Other then that, very good blog!

  • #28

    Ju (Dienstag, 11 April 2017 11:46)

    Ich kapier iwie nicht so ganz ab wann eine Silbe aufhört und eine neue Anfängt :3
    Gibt es eine bestimmte anzahl von Buchstaben die in einer Silbe sein können oder so?
    Schonmal Danke das ihr mir Koreanisch beibringt ihr seid echt meine Lieblingswebsite zur Zeit <3

  • #29

    Gagan (Dienstag, 18 April 2017 21:27)

    Ich verstehe den Teil mit den Doppelkonsonanten nicht. Auch diese Tabelle nicht. Ich bin gerade echt verzweifelt T_T
    Trotzdem eine super Seite.