Lektion 5 - 은…는… was?

여러분 안녕하세요! ♥

Wie geht es euch?
Ist ja schon eine Weile her, dass ihr etwas lernen konntet.
Ich hoffe ihr habt wenigstens die Hausaufgaben gemacht? ^^
Gut!

Heute geht es um Partikel.
"Was zum Teufel sind Partikel??" denkt ihr sicherlich.
Das ist nicht so leicht zu erklären...allerdings auch nicht sonderlich schwer. ^^
Partikel bestimmen Wörter näher.
Sie bestimmen im Fall des Koreanischen zum Beispiel den Kasus des jeweiligen Wortes! ♥
Es gibt sehr viele Parikel im Koreanischen. Und die wichtigsten werdet ihr jetzt lernen. (;
Wobei... sie sind wahrscheinlich nicht die wichtigsten, aber die am meisten gebrauchten.
Vorneweg, man kann sie meistens weglassen.
Die jenigen von euch, die schon erste Erfahrungen mit Japanisch haben, oder vielleicht schon viel Koreanisch gehört haben, werden merken, dass sie nicht immer verwendet werden.
Aber auch wenn sie nicht immer verwendet werden, das heißt nicht, dass sie nicht große Bedeutung hätten.
Also machen wir uns an die Arbeit! ♥

Die Partikel die ich euch heute beibringen werde, sind 은 und 는. ^^
"Zwei Partikel gleich??"
Nein!
Es ist eigentlich einer. Ein Partikel.
Allerdings werden die meisten Partikel an das Wort an das sie gehängt werden angepasst.
"Warum?" Naja das ist ganz einfach: Damit man es leichter aussprechen kann! Darum! ^^
Und dafür werdet ihr noch dankbar sein.
Am Anfang können koreanische Wörter/Sätze echte Zungenbrecher für uns Deutsche sein.
Aber mit der Zeit lernt man es irgendwie. ♥

Aber jetzt erstmal zur Bedeutung von 은 und 는♥

은 und 는 sind Themenpartikel. Topic Marker. ^^
Man hängt sie hinter das Satzthema.
"Was ist ein Satzthema?"
Es ist das, was nicht das Subjekt ist. ^^
"Also Objekt, Prädikat ... und so?"
Nein!
Ein Beispiel auf Deutsch:

Heute bin ich ins Kino gegangen.

"Was ist da bitte jetzt das Satzthema? Dass ich ins Kino gegangen bin?"
Eigentlich ja schon. Aber in diesem Fall, wäre das eher inkorrekt. ^^*

Ihr sagt ja quasi "Also heute ne, da bin ich ins Kino gegangen."
Das Thema ist der heutige Tag. Und ihr erzählt dann was ihr heute getan habt.
Es könnte aber auch heißen "Also ICH bin heute ins Kino gegangen."
So nach dem Motto "Du hast was irgendwas anderes gemacht, doch ich bin ins Kino gegangen."
Und um klar zu zeigen was das Thema ist und was ihr hervorheben wollt, gibt es die Partikel.
"Ja dann sind sie doch wichtig, oder? Und warum kann man die dann weglassen?"
Es gibt Situationen in denen ist eurem Gesprächspartner klar, dass es um euch geht. Oder wenn ihr schon über den heutigen Tag redet, dann braucht ihr nicht sagen, dass es um den heutigen Tag geht. ^^
So einfach ist das.
Mit 은 und 는 lenkt ihr die Aufmerksamkeit auf etwas. Auf ein Thema.
In unserem Beispiel HEUTE oder ICH. ^^
Je nachdem was ihr hervorheben wollt.

"Ja und wo häng ich dann was dran und so?"
Ganz einfach! ♥
Ich zeigs euch:
An Wörter die auf einen Konsonanten enden wie z.B. 가방 kommt 은.
Und dann heißt es 가방은 (ka-bang-eun) und es geht um eine Tasche, oder vielleicht sogar eure Tasche.

Dann könntet ihr sagen:
가방은 무거워요. (ka-bang-eun mu-geo-uo-yo)
Die Tasche ist schwer.
(Macht euch noch nichts aus der Grammatik! Das mit den Adjektiven lernt ihr später!)
가방 - Tasche
무겁다 - schwer sein

(Wenn wir über die Tasche reden) sie ist schwer.

Ihr wollt also mit 가방은 무거워요. etwas über die Tasche sagen. Nämlich, dass sie schwer ist.
Selbst wenn einer mit 가방은... anfangen würde, dann wüsstet ihr, dass er gleich etwas über die Tasche sagt.
Da das das Thema seines Satzes ist. ^^
Nicht wahr?♥

Weiter im Text!
And Wörter die mit einem Vokal enden kommt 는. ♥
z.B. 저 + 는 = 저는
Also "Ich..." ♥

Ein Satz könnte sein:

저는 누나예요. (jeo-neun nu-na-ye-yo)
Ich bin Nuna. ♥

Da hebt ihr hervor, dass IHR Nuna seid. Bzw... Ich hebe hervor, dass ich Nuna bin. ♥
(Wenn wir über mich reden) Ich bin Nuna.

Aber denkt nicht, dass das Wort, das ihr heraushebt immer vorne steht im Satz. Es geht auch ganz anders. ^^

오늘 날씨는 좋아요. (o-neul nal-ssi-neun jo-a-yo)
(Kümmert euch nicht um die unbekannte Grammatik!)
오늘 - heute
날씨 - Wetter

Heute ist das Wetter gut.
(Ihr wollt hervorheben das heute das WETTER gut ist.)
Es kann sein, dass das andere heute nicht so gut war, aber zumindest das Wetter hat euch nicht im Stich gelassen. ^^

오늘은 날씨 좋아요. (o-neul-eun nal-ssi jo-a-yo)
Heute ist das Wetter gut.
(HEUTE ist das Wetter gut.)
Es geht um den heutigen Tag.
Vielleicht war vorher nur schlechtes Wetter und heute wurde es wieder schön. ^^

언니 wird euch dann die Subjekt Partikel zeigen. ^^
Sie sind fast genauso wie die Themenpartikel, nur mit dem Unterschied, dass sie sich wirklich direkt auf eine Sache beziehen.
So wie DAS Buch (und kein anderes) ist gut.
Und nicht nur (Wenn wir über das Buch reden) es ist gut.

Aber darauf wird sie noch näher eingehen.
Ich hoffe ihr konntet etwas lernen.
Übt fleißig! ♥

안녕!  ♪

누나 ♥

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    한국여자 (Montag, 13 Juli 2015 17:00)

    Heißt es nicht eher 오늘 날씨가 좋다?
    오늘 날씨는 좋아해/요 würde doch heißen "Ich mag das Wetter heute", oder?

  • #2

    Hye-min (Freitag, 09 Oktober 2015 19:25)

    한국여자. Daran habe ich auch gedacht. Kann es sein, dass du K-Wow geguckt hast? Da hab ich das nämlich auch her..

  • #3

    Jimin (Freitag, 11 März 2016 13:22)

    ich glaub das liegt am unterschied der wortart...좋다 ist davon mal abgesehen nicht konjugiert. adjektive werden jedoch auch konjugiert.
    좋아해/요 ist glaub ich das verb und 좋아요 das adjektiv (beide sind hier ja schon konjugiert und 좋다 ist nicht konjugiert ...die unkonjugierte form von 좋아해/요 müsste dann vermutlich 촣아하다 lauten) ..ist allerdings auch nur eine vermutung..denn 좋아 heißt gut (nur eben ka wie genau das konjugiert wird bzw die normalform ist) kann aber eben auch mögen heißen. mit 100% sicherheit ist 좋아 das gegenteil zu schlecht...

    aber wie gesagt weiß ich auch nicht ganz genau den unterschied beider wörter, nur das es sowohl als verb als auch als adjektiv fungieren kann.

  • #4

    wrozka (Montag, 28 November 2016 16:56)

    Anianiny

  • #5

    clairvoyants (Dienstag, 29 November 2016 02:22)

    domesticated

  • #6

    Źródło (Dienstag, 29 November 2016 13:07)

    przypłocie

  • #7

    telefon rozkoszy (Dienstag, 29 November 2016 22:24)

    niewysłuchanie

  • #8

    zaklęcia miłosne (Mittwoch, 14 Dezember 2016 04:32)

    unending

  • #9

    psychics online (Sonntag, 01 Januar 2017 17:28)

    esteems