Lektion 23 - Weil es eben so ist!

안녕!


Heute behandeln wir ein weiteres Wort mit dem ihr Sätze verbinden könnt.
Das heutige Wort ist 그래서 und bedeutet „weil“, „deswegen“ oder „weswegen“.

Wie benutzt man그래서?
Nun, das funktioniert so:
Ihr formuliert einen Satz der eine Ursache oder einen Grund enthält.
Dann folgt im nächsten Satz das Resultat daraus und diesen Satz beginnt ihr dann mit그래서.

Bsp.:
Heute tat mein Kopf weh. 그래서 Ich bin nicht in die Schule gegangen.
(Weil mein Kopf weh tat bin ich nicht in die Schule gegangen.)
In 한국어: 오늘은 내 머리가 아팠어요. 그래서 학교에 가지 않았어요.
fehlende Vokabeln:
(kurz für 나의) – mein
머리 – Kopf
아프다 – weh tun

Die Jacke war sehr (zu) teuer. 그래서 Ich habe sie nicht gekauft.
(Weil die Jacke sehr (zu) teuer war habe ich sie nicht gekauft.)
In 한국어: 그재킷은 너무 비싸요. 그래서 사지 않았어요.
fehlende Vokabelln:
재킷 – Jacke
비싸다 – teuer sein

Wie auch 그런데 und 그리고kann man 그래서 abkürzen, bzw. man kann die 2 Sätze von oben zu 1 machen.
Diese Form ist –, welche wie – funktioniert. Aber da sie mehrere Bedeutungen bzw. Verwendungen hat werden wir erst in der nächsten Lektion auf sie eingehen. ^^

Ich hoffe ihr konntet heute etwas lernen!
Bis zum nächsten Mal!

안녕!

eure 누나

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Madeline Palmeri (Dienstag, 31 Januar 2017 11:23)


    This paragraph is genuinely a pleasant one it helps new internet users, who are wishing in favor of blogging.