Lektion 24 - Und deswegen machen wir es dafür ... oder so. xD

안녕!

Willkommen zu unserer 24. Lektion! ^^
Wie beim letzten Mal versprochen werden wir heute – behandeln.

Und wie bereits erwähnt hat – mehrere Verwendungen.
Die erste ist die mit der Bedeutung von 그래서.
Dazu werde ich die Beispielsätze der letzten Lektion jetzt einfach nur umwandeln.
Dann kommen wir zu diesen Sätzen:

오늘은 내 머리가 아파서 학교에 가지 않았어요.
Weil mein Kopf heute weh tat bin ich nicht zur Schule gegangen.

그재킷은 너무 비싸서 사지 않았어요.
Weil die Jacke zu teuer war habe ich sie nicht gekauft.

Was habt ihr bemerkt?
Genau! 아프다 ist nicht wie vorher in der Vergangenheit, sondern im Präsens. Warum?
Nun, die exakte Form von – ist -//여서und nur das letzte Verb im Satz wird in die gewünschte Zeitform die der Satz haben soll gesetzt.

Nun fragt ihr euch wahrscheinlich was denn die anderen Verwendungen von – sind.

Weitere Verwendungen sind:
Handlung 1 + + Handlung 2, die direkt nach Handlung 1 ausgeführt wird.
oder
Handlung 1 + + Handlung 2, die durch Handlung 1 möglich ist.

Beispiel:

집에 가서 숙제 할 거예요.
Ich werde nach Hause gehen und (dann)/um meine Hausaufgaben (zu) machen.

엄마를 만나서 비빔밥을 먹을 거예요.
Ich werde meine Mutter (hier eher „Mama“) treffen und (dann)/um mit ihr Bibimbap (zu) essen.

Ich hoffe ihr konntet das verstehen. ^^
So schwer ist es ja nicht, oder? Koreanisch ist eigentlich eine schön einfache Sprache.ㅋㅋ
Übt das einfach fein, dann klappt das schon. ^^

Bis zum nächsten Mal!

안녕!

eure 누나

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0